Der direkteste Weg zu Fussball-News, Tabellen und Ergebnissen online!

Menze und Dynamo trennen sich

Der Dynamo Dresden und Sportdirektor Stefan Menze werden ab dem Ende dieser Saison getrennte Wege gehen. Die Entscheidung, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, sei dem 45-jährigen Ex-Profi nicht leicht fallen, so Menze. Oberste Priorität habe aber nach wie vor der Klassenerhalt, mit dem er sich gerne beim Verein und den Fans verabschieden würde.

Menze möchte sich im Anschluss an seine Tätigkeit bei Dynamo Dresden neuen Herausforderungen widmen. Wie diese aussehen und wer die Nachfolge von Menze antritt, bleibt noch unklar.

Einen Kommentar schreiben