Der direkteste Weg zu Fussball-News, Tabellen und Ergebnissen online!

Europa League

Die Rückspiele in der EL Zwischenrunde

Gepostet von am Feb 28, 2014 in Europa League | Keine Kommentare

Gestern trafen die letzten 32 in der Europa League verbleibenden Mannschaften in den Rückspielen des Sechzehntelfinales aufeinander. Es gab sicher die ein oder andere Überraschung, so ist Ajax Amsterdam beispielsweise nun nach zwei eindeutigen Niederlagen gegen Salzburg (0:3, 3:1) ausgeschieden. Für die Frankfurter fand der Traum von Europa leider gestern auch ein enttäuschendes Ende. Nach einer 2:0 Führung musste die Eintrach gegen Porto noch ein 3:3 hinnehmen. Nach dem 2:2 im Hinspiel in Porto ziehen die Portugiesen nun auf Grund der Anzahl an Auswärtstoren in das Achtelfinale ein.

Alle Ergebnisse sowie die Termine für die Spiele des Achtelfinales findet Ihr hier:

Rubin Kasan     -     Real Betis     0:2
SSC Neapel        -     Swansea City     3:1
FC Sevilla        -     NK Maribor     2:1
Schachtar Donezk     -     Viktoria Plzen     1:2
PFC Ludogorets Raz.     -     Lazio Roma     3:3
Red Bull Salzburg        -     Ajax Amsterdam     3:1
FC Basel        -     Maccabi Tel Aviv     3:0
Eintracht Frankfurt     -     FC Porto     3:3
Tottenham Hotspur        -     Dnipro Dnipropetrovsk     3:1
Trabzonspor     -     Juventus Turin     0:2
Olympique Lyon        -     Chernomorets Odessa     1:0
ACF Fiorentina –     Esbjerg fB     1:1
KRC Genk     -     Anzhi Makhachkala     0:2
FC Valencia     -     Dynamo Kiew     0:0
Benfica Lissabon        -     PAOK Saloniki     3:0
AZ Alkmaar     -     Slovan Liberec     1:1

Die Spiele des Achtelfinales lauten wie folgt:

13.03.14

AZ Alkmaar     -     Anzhi Makhachkala
PFC Ludogorets Raz.     -     FC Valencia
FC Porto     -     SSC Neapel
Olympique Lyon     -     Viktoria Plzen
FC Sevilla     -     Real Betis
Tottenham Hotspur     -     Benfica Lissabon
FC Basel     -     Red Bull Salzburg
Juventus Turin     -     ACF Fiorentina

 

Die Rückspiele finden am 20.03.14 statt. Auch ohne deutsche Beteiligung bleibt die Europa League sicher spannend und wird auch weiterhin tolle Spiele liefern. Ergebnisse und Berichte findet Ihr wie immer hier auf Eurer Direkten Ecke!

Europa League: Spiele und Ergebnisse der letzten 32

Gepostet von am Feb 21, 2014 in Europa League | Keine Kommentare

Am gestrigen Abend fand die Zwischenrunde der Europa League statt, in der Deutschland leider nur noch mit einer Mannschaft – der Eintracht aus Frankfurt – vertreten ist. Die Hessen schlugen sich auch durchaus respektabel mit einem 2:2 auswärts gegen den favorisierten FC Porto. Mit einem Punkt und zwei Auswärtstreffern besteht aller Grund zur Hoffnung, dass das letzte verbleibende Team aus der Bundesliga im Rückspiel am 27.02. den Einzug ins Achtelfinale klarmachen kann. Die restlichen Ergebnisse des gestrigen Abends findet Ihr hier:

 

Anzhi Makhachkala – KRC Genk             0:0
Dnipro Dnipropetrovsk – Tottenham Hotspur     1:0
Juventus Turin    –     Trabzonspor         2:0
Chernomorets Odessa –     Olympique Lyon         0:0
Esbjerg fB     –     ACF Fiorentina         1:3
Dynamo Kiew     –     FC Valencia         0:2
PAOK Saloniki     –     Benfica Lissabon     0:1
Slovan Liberec     –     AZ Alkmaar         0:1
Real Betis     –     Rubin Kasan         1:1
Swansea City     –     SSC Neapel         0:0
NK Maribor     –     FC Sevilla         2:2
Viktoria Plzen     –     Schachtar Donezk     1:1
Lazio Roma     –     PFC Ludogorets Raz.     0:1
Ajax Amsterdam     –     Red Bull Salzburg     0:3
Maccabi Tel Aviv     –     FC Basel     0:0
FC Porto     –     Eintracht Frankfurt    2:2

 

Weitere Überraschungen sind sicherlich die eindeutige Niederlage von Ajax gegen Red Bull Salzburg mit 0:3, die Niederlage von Lazio mit Stürmer Miro Klose, das Unentschieden von Neapel gegen Swansea und das Unentschieden von Lyon gegen Odessa. Um doch noch ins Achtelfinale einzuziehen, haben die Amsterdamer um Trainer Frank de Boer ein hartes Stück Arbeit vor sich.

Die Rückspiele finden am 27.02.14 statt.

Europa League Zwischenrunde

Gepostet von am Jan 29, 2014 in Europa League | Keine Kommentare

Heute wurden in Nyon neben den Achtefinals der Champions League auch die Zwischenrundenspiele der Europa League ausgelost. Die anstehenden Partien (Hin – und Rückspiel) sehr Ihr hier im Überblick:

 

20.02.2014

Real Betis     -     Rubin Kasan
Swansea City     -     SSC Neapel
Juventus Turin     -     Trabzonspor
NK Maribor     -     FC Sevilla
Viktoria Plzen     -     Schachtar Donezk
Chernomorets Odessa     -     Olympique Lyon
Lazio Roma     -     PFC Ludogorets Raz.
Esbjerg fB     -     ACF Fiorentina
Ajax Amsterdam     -     Red Bull Salzburg
Maccabi Tel Aviv     -     FC Basel
FC Porto     -     Eintracht Frankfurt   
Anzhi Makhachkala     -     KRC Genk
Dynamo Kiew     -     FC Valencia
PAOK Saloniki     -     Benfica Lissabon
Slovan Liberec     -     AZ Alkmaar
Dnipro Dnipropetrovsk     -     Tottenham Hotspur

27.02.2014

Tottenham Hotspur     -     Dnipro Dnipropetrovsk
Rubin Kasan     -     Real Betis
SSC Neapel     -     Swansea City
Trabzonspor     -     Juventus Turin
FC Sevilla     -     NK Maribor
Schachtar Donezk     -     Viktoria Plzen
Olympique Lyon     -     Chernomorets Odessa
PFC Ludogorets Raz.     -     Lazio Roma
ACF Fiorentina     -     Esbjerg fB
Red Bull Salzburg     -     Ajax Amsterdam
FC Basel     -     Maccabi Tel Aviv
Eintracht Frankfurt     -     FC Porto
KRC Genk     -     Anzhi Makhachkala
FC Valencia     -     Dynamo Kiew
Benfica Lissabon     -     PAOK Saloniki
AZ Alkmaar     -     Slovan Liberec

Als einzige verbleibende deutsche Mannschaft hat die Eintracht aus Frankfurt hat mit dem FC Porto sicherlich ein schweres Los gezogen. Es bleibt abzuwarten, ob die Mannschaft um Trainer Armin Veh dieser Aufgabe gewachsen ist. Sollte sich Frankfurt gegen Porto durchsetzen können, würde im Achtelfinale entweder Swansea City oder der SSC Neapel auf die Hessen warten.