Der direkteste Weg zu Fussball-News, Tabellen und Ergebnissen online!

CL: Bayern und Dortmund weiter, Schalke und Leverkusen raus

Die Rückspiel im Achtelfinale der Champions League sind durch und die Teilnehmer der Viertelfinals stehen fest. Für die deutschen Clubs gibt es aber nur teilweise Grund zur Freude. Schalke hatte gegen das haushoch überlege Team von Real Madrid und Superstar Christiano Ronaldo in beiden Spielen nie wirklich eine Chance und auch Zlatan Ibrahimovic machte mit Leverkusen mehr oder weniger kurzen Prozess. Für diese beiden Mannschaften ist der Traum der Champions League leider schon ausgeträumt.

Deutlich besser erging es da den Bayern. Die Münchener konnten sich im Hinspiel mit 0:2 gegen Arsenal in London durchsetzen und haben im Rückspiel mit einem 1:1 ihre Pflicht erfüllt. Sehr ähnlich erging es auch Borussia Dortmund. Nach einer starken Partie und einem 2:4 Auswärtssieg, gab sich die Borussia im heimischen Stadion mit einem 1:2 geschlagen – nicht spektakulär, aber genug, um das Weiterkommen zu sichern.

 

Die Ergebnisse aller Partien sehr Ihr hier nochmals im Überblick:

18.02.

Manchester City     -     FC Barcelona     0:2    (0:0)
Bayer Leverkusen     -     Paris St. Germain     0:4    (0:3)
19.02.

AC Mailand     -     Atlético Madrid     0:1    (0:0)
FC Arsenal     -     Bayern München     0:2    (0:0)
25.02.

Zenit St. Petersburg     -     Borussia Dortmund     2:4    (0:2)
Olympiakos Piräus        -     Manchester United     2:0 (1:0)
26.02.

Galatasaray     -     FC Chelsea     1:1 (0:1)
FC Schalke 04     -     Real Madrid     1:6    (0:2)
11.03.

Atlético Madrid        -     AC Mailand     4:1 (2:1)
Bayern München     -     FC Arsenal     1:1 (0:0)
12.03.

FC Barcelona        -     Manchester City     2:1 (0:0)
Paris St. Germain        -     Bayer Leverkusen     2:1 (1:1)
18.03.

FC Chelsea        -     Galatasaray     2:0 (2:0)
Real Madrid        -     FC Schalke 04     3:1 (1:1)
19.03.

Manchester United        -     Olympiakos Piräus     3:0 (2:0)
Borussia Dortmund     -     Zenit St. Petersburg     1:2    (1:1)

Folgende Teams haben also das Viertelfinale erreicht:

FC Barcelona

Paris St. Germain

Atlético Madrid

Bayern München

Borussia Dortmund

FC Chelsea

Manchester United

Die Auslosung der Partien für das Viertelfinale (1./2. und 8./9. April) findet morgen statt. Eine Wiederholung des letztjährigen Finales mit Borussia Dortmund gegen Bayern München ist hierbei nicht auszuschließen, auch wenn dies aus deutscher Sicht sicherlich das schlechteste Los wäre. Sobald die Begegnungen feststehen, erfahrt Ihr sie natürlich – wie gewohnt – auf Eurer Direkten Ecke!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>